Geschichte der Spielautomaten

Alter Spielautomat

Den Drang sich unterhalten zu lassen hat der Mensch schon immer gespürt. Jedoch erst im 19. Jahrhundert erfand man den ersten „einarmigen Banditen“. Seitdem sind Spielautomaten aus der Welt des Glückspiels nur mehr schwer wegzudenken. Wir möchten Ihnen einen Einblick in die Welt der Spielautomaten geben.

Der Anfang

Es fing alles mit dem aller ersten Geldautomaten. Erbaut von den Brüdern Caille im Jahr 1889 war dies der Beginn einer neuen Ära. Einer Ära der Unterhaltung, des Glücks, aber auch des Unglücks. Der Spielautomat wurde „Black Cat“ getauft errang schon sehr bald Popularität und viele Spieler. Durch das Betätigen des Hebels setzte man die Walzen in Ganz, die damals noch rein mechanisch nach etwa 3 Sekunden die nötigen Symbole anzeigten.

Fortschritte

Etwa 10 Jahre nach dem Erfolg des „Black Cat“ erfand der deutsche Maschinenbauer Charles August Frey den „Liberty Bell“ – das erste 3-Walzensystem. Leider hat Her Frey es versäumt ein Patent für die Maschine anzumelden und so wurde es zum Allgemeingut und Haupteinkommen für die Glücksspielbranche. Davor die Automatenhersteller hauptsächlich Stand-Slots, die mehr oder weniger nach dem Roulette-prinzip funktionierten, da man auf eine Farbe setzen musste, bevor man die Walze mit einem Hebel in Bewegung setzte.

Verbreitung

Im weiteren Verlauf wurden die traditionellen Geräte mit den uns heute bekannten modernen Spielautomaten mit Bildschirmen abgelöst. In diesen sind die Walzen nur grafisch dargestellt und von einem Computersystem gesteuert. Der größte Vorteil der modernen Maschinen ist die Möglichkeit dem Spieler verschiedene Spiele auf demselben Gerät anbieten zu können. So wurden die Spielautomaten, oder auch „Slots“ und „Fruit Machines“ – wie sie in den USA und England genannt werden immer populärer und verbreiteten sich in viele Länder unser Welt, inklusive Deutschland.

Spielautomaten in Deutschland

Die ersten Maschinen in Deutschland kamen schon im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts auf den Markt. Diese wurden hauptsächlich von der Leipziger Firma Jentzsch & Meerz produziert. Da die Maschinen damals noch nicht als Glückspiel qualifiziert wurden, unterlagen sie auch keinen Anforderungen und Gesetzen. Erst 1928 wurden die Maschinen vom Reichsgericht als Glückspiel klassifiziert und unterlagen seitdem bestimmten Kriterien. Nach der Änderung des gewerblichen Spielrechts in 1951, wurden zum ersten Mal gewerbliche Richtlinien und eine Zulassung der Automaten durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt eingeführt. In den 60-er Jahren wurden dann die ersten deutschen Spielbanken eingerichtet in denen ausschließlich Spielautomaten aufgestellt waren. In den 70-er Jahre verbreiteten sich diese Spielbanken dann auf ganz Deutschland aus. Währenddessen durften in der DDR nur Spielautomaten ohne Gewinnmöglichkeit betrieben werden. Eines der populärsten Geräte der DDR war der sogenannte Arcade Automat „Polyplay“.

Spielautomaten Heute

Zurzeit zählt man alleine in Deutschland mehr als 260.000 Geräte, welche manchmal bis zu 80% von Casinoflächen ausmachen. Abgesehen von Casinos sind auch reine Spielbanken in Deutschland und der Welt keine Seltenheit. Auch in den USA sind Speilautomaten immer noch sehr populär. Abgesehen von reinen Spielautomat Casinos, wird man dort in absolut jedem klassischen Casino ein Spielautomat finden. Heutzutage verlegt sich das Geschäft jedoch hauptsächlich in das Internet, was nicht jedoch unbedingt den Untergang der klassischen Spielautomaten bedeuten, es ist nur verständlicherweise bequemer öfter von zuhause zu Spielen als ein Casino oder eine Spielbank zu besuchen.

Geburt der Online Slots

Mit dem Aufstreben des Internets begann auch das Zeitalter der Online-Casinos. Mit dem Boom am Ende der 90-er Jahre hoben viele Online-Casinos richtig ab. Ähnlich wie Ihre materiellen Brüder, haben Onlinecasinos Spielautomaten zu deren Hauptaugenmerk gemacht. Mit der Zeit kamen auch sogenannte „Progressive Spielautomaten“ welche einen immer größer werdenden Gewinn generieren. Dies wurde möglich, weil man online mehrere hunderte Automaten miteinander Verbinden kann und so dem Kunden die Möglichkeit einen Jackpot von allen einzahlenden Kunden zu erhalten geben kann. Die Auswahl an verschiedenen Spielen in Online Spielautomaten wächst täglich.

Mehr Infos finden Sie auf weitern Seiten von uns:

Menu